ohne Zucker

Guacamole

Glutenfrei, lactosefrei, zuckerfrei, nussfrei und vegan sowie für Paleo und vitalstoffreiche Vollwertkost geeignet!

Ihr könnt sie zum Beispiel zu Tortilla-Chips dippen oder Quesadillas dazu machen (Rezept folgt). Sie schmeckt auch lecker auf Brot mit noch ein paar Tomaten als Topping. Oder ich habe sie auch schon als Pastasoße verwendet. Genial: Spaghetti nach Packungsanleitung kochen, vor dem Abgießen etwas Kochwasser beiseite nehmen und dann mit der Guacamole vermischen und ggfs. mit etwas Kochwasser auflockern. Das ergibt eine super cremige Soße, ganz ohne Sahne etc.

(mehr …)

Advertisements

Spargel mit Salzkartoffeln und einer Zitronen-Tomaten-Sauce

Glutenfrei, nussfrei, zuckerfrei und auch lactosefrei, vegan und Paleo wenn ihr die Butter durch kaltgepresstes Rapsöl ersetzt!

Perfektes Gericht für den Dampfgarer!

Es ist wieder Spargelzeit. Yippie. Ich liebe Spargel. Das hier ist eine schöne Alternative zu der kalorienreichen und schweren Sauce Hollandaise. Ja, es muss nicht immer Hollandaise sein ;o) Am leichtesten macht man das Gericht im Dampfgarer. Alternativ klappt es aber auch auf dem Herd.

(mehr …)

Obstsalat mit Kernen, Samen und Kokosflocken

Glutenfrei, lactosefrei, zuckerfrei, nussfrei sowie vegan und auch für Paleo geeignet!

Das ist mein Standard-Frühstück für unter der Woche. Das esse ich also jeden Tag von Montag bis Freitag. Ich habe ehrlich gesagt keine Lust und auch keine Muße mir jeden Tag zum Frühstück was anderes zu überlegen und das schmeckt mir ganz gut. Es reicht schon, wenn ich mir abends zum Kochen jeden Tag was ausdenken muss. Früh, mittags und abends jeden Tag was anderes, da kommt man ja mit einkaufen, kochen und überlegen gar nicht mehr mit. Das nervt mich auch immer, wenn man Diäten etc. macht. Also mir ist das zu viel.

Am Wochenende gibt es dafür meistens was mit Ei. ;o)

(mehr …)