Pullman Phuket Arcadia – Nai Thon Beach – Phuket – Thailand

Ein traumhafter Strand, naturbelassen, mit wenig Touristen, ein paar Einheimischen, klarem Wasser, sooooooo viele tolle Fische, Krebse, den Dschungel eigentlich direkt vor der Nase mit Schmetterlingen, Eidechsen und Gezirpe, authentische Garküchen und kleine Restaurants an der Straße hinterm Strand und als I-Tüpfelchen ein tolles Hotel mit traumhafter Aussicht.

Wo wir waren? Wir waren auf Phuket. Wie auf Phuket? Das ist doch total überlaufen, nur Russen, Party, Rotlicht und so weiter. Ja, das dachten wir am Anfang auch. Aber die Ecke, die wir uns ausgesucht haben war echt so, wie ich euch es gerade beschrieben habe: ein ziemlich ursprüngliches Thailand, mit dem Vorteil, dass man nach Phuket von Frankfurt aus direkt fliegen kann und in „nur“ 12 Stunden schon da ist, ohne nochmals umsteigen zu müssen, noch mit der Fähre zu fahren oder ewig noch im Bus/Auto zu sitzen und dem weiteren Vorteil, in einem absoluten Top-Hotel wohnen zu können, das eigentlich fast keine Wünsche offen lässt.

Ausblick vom Pullman Phuket Arcadia

(mehr …)

Pasta mit gebratenen Zucchini

Glutenfrei, wenn ihr glutenfreie Pasta verwendet, zuckerfrei, nussfrei sowie vegan und lactosefrei, wenn ihr keinen Parmesan darüber reibt und statt Butter nur Rapsöl verwendet!

Unser absolutes Leibgericht….und soooo einfach und schnell….und ihr glaubt gar nicht, was für eine Geschmacksexplosion sich in diesem Rezept versteckt….schnöde Zucchini und die schmecken sooooo genial….und das alles nur durch ein bisschen Anbraten, Knoblauch, Chili, Zitrone und Butter…..Jamie Oliver sei Dank….von ihm ist das Rezept für das Zucchini-Gemüse…..Dafür liebe ich ihn…..

(mehr …)

Pastinakensuppe

Glutenfrei, lactosefrei, zuckerfrei, nussfrei sowie vegan als auch für Paleo und vitalstoffreiche Vollwertkost geeignet (wenn ihr das Baguette weglasst)!

Nicht püriert, sondern nur grob gestampft. Ich bin nicht so der Fan von Cremesuppen, außerdem vertrage ich sie nicht, zu viel Sahne….Geht vom Geschmack her etwas in die süße Richtung mit den Pastinaken, ähnlich wie Süßkartoffeln oder Rote Beete. Muss man mögen. Ich finde es lecker. Ist mal ein anderer Geschmack.

Pastinakensuppe mit Kräuterbutter-Baguette

(mehr …)

Hefeteig süß (Grundrezept)

An Hefeteig trauen sich ja viele nicht ran. Dabei ist er eigentlich gar nicht so schwer, wenn man ein paar Dinge berücksichtigt. Das Wichtigste, was man braucht, ist Zeit und Geduld. Mit diesem Grundrezept könnt ihr alle möglichen Hefeteig-Rezepte machen von Hefezopf über Nusschnecken bis zu Zwetschgenkuchen. Ich stelle euch im Laufe der Zeit natürlich einige meiner Lieblingsrezepte vor.

(mehr …)

Tomatensuppe mit Vollkornreis

Glutenfrei, lactosefrei, zuckerfrei, nussfrei sowie vegan und für die vitalstoffreiche Vollwertkost gegeignet!

Tomatensuppe geht einfach immer. Ich mache immer einen Riesen-Topf voll, dann hat man gleich am nächsten oder auch übernächsten Tag noch was für die Mittagspause oder abends schnell gekocht.

Tipp: Ich verwende eigentlich fast nur noch Vollkornreis. Der ist viel gesünder, da in der Schale die ganzen Nährstoffe stecken. Die ist beim weißen Reis aber nicht mehr dran. Außerdem schmeckt er nach viel mehr. Einziger klitzekleiner Nachteil: Ich gebe es zu, er wird nicht ganz so schön locker. Aber wenn man Soße oder Suppe dabei hat, spielt das eh keine Rolle mehr.

Leider ohne Basilikum

(mehr …)

Sherry-Karotten

Glutenfrei, lactosefrei, zuckerfrei, nussfrei sowie vegan als auch für Paleo und vitalstoffreiche Vollwertkost geeignet!

Mit ein bisschen Sherry wird aus langweiligen Karotten eine tolle Beilage zu Fisch o oder Fleisch (wie auf dem Bild) oder auch nur zu Kartoffeln, Nudeln, Reis, Hirse…

Sherry-Karotten mit Hähnchen-Cordon bleu und Salzkartoffeln

Tipp: Ich mache sie am liebsten im Dampfgarer. Da bleiben die Vitamine schön erhalten. Alternativ geht es natürlich auch in der Pfanne oder im Topf. (mehr …)

Gegrillte Makrele aus dem Ofen

Kennt ihr Steckerlfisch vom Volksfest? Ein Traum. Dieses Rezept schmeckt ähnlich. Die Makrele ist Meinung nach ein total unterschätzter Fisch. Dabei schmeckt er richtig lecker, ist noch nicht überfischt, günstig und supergesund, da er sehr viele Omega-3-Fettsäuren hat…ein Superfood also!!!

(mehr …)