Pasta

Guacamole

Glutenfrei, lactosefrei, zuckerfrei, nussfrei und vegan sowie für Paleo und vitalstoffreiche Vollwertkost geeignet!

Ihr könnt sie zum Beispiel zu Tortilla-Chips dippen oder Quesadillas dazu machen (Rezept folgt). Sie schmeckt auch lecker auf Brot mit noch ein paar Tomaten als Topping. Oder ich habe sie auch schon als Pastasoße verwendet. Genial: Spaghetti nach Packungsanleitung kochen, vor dem Abgießen etwas Kochwasser beiseite nehmen und dann mit der Guacamole vermischen und ggfs. mit etwas Kochwasser auflockern. Das ergibt eine super cremige Soße, ganz ohne Sahne etc.

(mehr …)

Advertisements

Glutenfreie Spaghetti mit Pak Choi

Glutenfrei, lactosefrei, zuckerfrei, nussfrei und vegan!

Pak Choi ist die etwas „filigranere“ Alternative zu Mangold und vor allem in der asiatischen Küche sehr beliebt. Daher ist dieses Pasta-Rezept auch etwas asiatisch angehaucht.

Die glutenfreien Spaghetti  aus 70 % Mais- und 30 % Reismehl von Alnavit, gekauft bei Alnatura, habe ich das erste Mal ausprobiert und ich war auch hier positiv überrascht. Geschmacklich und auch von der Konsistenz sehr gut. Der einzige Mini-Minuspunkt. Sie brechen etwas auseinander, wenn sie gar sind. Aber mir hat das nichts ausgemacht. Ich dachte echt, ich müsste auch meine geliebte Pasta verzichten, jetzt wo ich mich glutenfrei ernähren soll. Aber nein, die von mir bisher probierten 2 Alternativen waren echt lecker. Einziger wirklicher Nachteil: der Preis. Da schlackert man schon erstmal mit den Ohren: 2,99 € für 500 gr. Aber bei Rewe, Lidl etc. gibt es auch günstigere Varianten. Die werde ich auch noch probieren. 

(mehr …)

Glutenfreie Penne mit zitronigem Fenchelgemüse 

Glutenfrei, nussfrei, zuckerfrei sowie lactosefrei und vegan, wenn ihr keinen Parmesan darüber reibt!

Mein erstes glutenfreies Pastarezept und es hat gleich geschmeckt. Yippie. Also Vollkornreisnudeln kann ich als Alternative zur „normalen“ Pasta schon mal empfehlen. Diese sind von Alnavit und habe ich bei Alnatura gekauft. Und das Fenchelgemüse hatte ich vorher auch schon in meinem Repertoire und ist Gott sei Dank sowieso „frei von“… ;o)

(mehr …)

Pasta mit gebratenen Zucchini

Glutenfrei, wenn ihr glutenfreie Pasta verwendet, zuckerfrei, nussfrei sowie vegan und lactosefrei, wenn ihr keinen Parmesan darüber reibt und statt Butter nur Rapsöl verwendet!

Unser absolutes Leibgericht….und soooo einfach und schnell….und ihr glaubt gar nicht, was für eine Geschmacksexplosion sich in diesem Rezept versteckt….schnöde Zucchini und die schmecken sooooo genial….und das alles nur durch ein bisschen Anbraten, Knoblauch, Chili, Zitrone und Butter…..Jamie Oliver sei Dank….von ihm ist das Rezept für das Zucchini-Gemüse…..Dafür liebe ich ihn…..

(mehr …)

Vollkornspaghetti mit Chicoree

Glutenfrei, wenn ihr glutenfreie Pasta verwendet, lactosefrei, zuckerfrei, nussfrei sowie vegan als auch für die vitalstoffreiche Vollwertkost geeignet!

Ja, ich kann es selbst kaum glauben, aber hier bin ich wieder….nach 2 Jahren Abstinenz mache ich jetzt einen neuen Anlauf mit dem Bloggen und nehme mir ganz fest vor, dieses Mal dranzubleiben…Es hat ja echt Spaß gemacht mit dem bloggen aber kostet doch echt viel Zeit und die hatte ich nicht bzw. habe sie mir nicht genommen. Wenn einem was wichtig ist, dann muss man sich eben Zeit nehmen. So ist das. Auf jeden Fall habe ich mir vor 2 Wochen ein Instagram-Profil angelegt „bine.meyer“ und auch schon fleißig Bilder vom Essen gepostet und jetzt will ich euch auch wieder mit den dazugehörigen Rezepten versorgen….Besucht mich doch mal auf meinem Instagram-Profil. Ich würde mich freuen…So jetzt aber genug der Worte…hier das Rezept:

(mehr …)