Obstsalat mit Kernen, Samen und Kokosflocken

Glutenfrei, lactosefrei, zuckerfrei, nussfrei sowie vegan und auch für Paleo geeignet!

Das ist mein Standard-Frühstück für unter der Woche. Das esse ich also jeden Tag von Montag bis Freitag. Ich habe ehrlich gesagt keine Lust und auch keine Muße mir jeden Tag zum Frühstück was anderes zu überlegen und das schmeckt mir ganz gut. Es reicht schon, wenn ich mir abends zum Kochen jeden Tag was ausdenken muss. Früh, mittags und abends jeden Tag was anderes, da kommt man ja mit einkaufen, kochen und überlegen gar nicht mehr mit. Das nervt mich auch immer, wenn man Diäten etc. macht. Also mir ist das zu viel.

Am Wochenende gibt es dafür meistens was mit Ei. ;o)

Zutaten (für 1 Person)

1/2 Banane

1/2 Orange

1/2 Birne

je 1 EL Kürbiskerne, Sonneblummenkerne, Sesam, Kokosflocken

Zubereitung

Obst in Stücke schneiden und die Kerne, Samen und Flocken dazugeben. Eh voila.

Das mache ich „a la minute“ im Büro ;o)

Advertisements

3 Kommentare

  1. Wenn dir nichts zu kochen einfällt, dann einfach bei manathome.blog vorbeischauen, da findest du immer was, was du auch hin zu vegan oder vegetarisch abwandeln kannst 😉 Genervt an bewusstes Kochen herangehen geht gar nicht. Einer der Grundpfeiler für eine gesunde Küche (und da denke ich ausnahmsweise automatisch ayurvedisch ohne ayurvedisch zu denken, weil’s einfach logisch ist 😉 ) ist, dass du Freude und Motivation zum Kochen hast. Ich habe dann für die Notfälle, wo keine Zeit ist und mir gar nichts einfällt, meine Standardrezepte … Kreative Küche und gute Ideen wünscht dir robert vom manathome.blog

    Gefällt 1 Person

    1. Hi Robert, klar da inspiriere ich mich gern mal. Ich bin ja auch nicht genervt beim kochen, mich würde nur nerven, mir zum Frühstück jeden Tag was anderes auszudenken ;o). Da hast du vollkommen recht: Kochen muss man immer mit Lust und Freude. Wenn ich mal keine Lust beim Kochen habe, merkt man das auch mestens am Geschmack. Ich habe auch so meine Standardrezepte, die ich mache, wenn mir nichts einfällt. Schön aufgeschrieben und sortiert in einer Excel-Liste. Kann ich nur empfehlen. Liebe Grüße Bine

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s