„Bratkartoffeln“ mit Zucchini und getrockneten Tomaten

Glutenfrei, lactosefrei, zuckerfrei, nussfrei sowie vegan als auch für Paleo und die vitalstoffreiche Vollwertkost geeignet.

Besonders schnell geht das Gericht, wenn man die Kartoffeln schon vorgekocht hat. Wenn ich etwas mit Salzkartoffeln mache, dann mache ich die doppelte Menge und hebe die Kartoffeln für dieses Gericht am nächsten Tag auf. Mit dem glutenfreien Brot konnte ich mich bisher noch nicht anfreunden, daher ist das auch eine schöne Alternative als „Brotzeit“.

Zutaten (für 2 Personen)

500 gr Kartoffeln, vorwiegend festkochend

500 gr kleine Zucchini

50 gr getrocknete Tomaten

1/2 Zitrone

Rapsöl

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, längs halbieren und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Ich gare die Kartoffeln im Dampfgarer bei 100 Grad 34 Minuten. Ihr könnt sie natürlich auch im Topf in Salzwasser garen. Da brauchen sie ca. 15 Minuten.

Wenn die Kartoffeln gar sind, abschütten (wenn ihr sie nicht im Dampfgarer gemacht habt ;o)) und kurz ausdampfen lassen. Wenn ihr natürlich schon vorgekochte Kartoffeln vom Vortag habt, dann entfällt dieser Schritt.

Die Kartoffeln in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze mit 2 EL Rapsöl anbraten, ca. 5 bis 10 Minuten. Währenddessen die Zucchini in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden. Habt ihr große Zucchini, dann könnt ihr dies vorher nochmals längs halbieren. Außerdem die getrockneten Tomaten klein hacken und die halbe Zitrone auspressen.

Dann die Kartoffeln kurz in eine Schüssel geben. Jetzt die Zucchini  und die getrockneten Tomaten in der Pfanne auch nochmals mit 1 EL Öl bei mittlerer Hitze anbraten, ca. 5 Minuten. Danach wieder die Kartoffeln dazu geben und mit dem Saft der halben Zitrone ablöschen. Zum Schluss noch salzen und pfeffern. Tipp: Mit dem Salz eher sparsam umgehen, da die getrockneten Tomaten meistens schon ziemlich salzig sind.

Zubereitungszeit:

wenn die Kartoffeln schon vorgegart sind: 15 Minuten

wenn nicht: mit Dampfgarer ca. 50 Minuten, ansonsten ca. 30 Minuten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s